ANGABEN GEMÄSS § 5 TMG

Kanzlei Abel & Kollegen

Kaiserstraße 77
66386 St. Ingbert

Vertreten durch:

Franz Abel, Dr. Peter Haas, Franz J. Gehring, Hans-Robert Ilting, Dr. Markus Dönneweg, Dr. Udo Michalsky, Matthias Bayer, Dr. Sebastian Mohrs

Kontakt:

Telefon: + 49 (0) 6894 32 72
Telefax: + 49 (0) 6894 38 21 85
E-Mail: a.abel@abel-kollegen.de

Aufsichtsbehörde:

Rechtsanwaltskammer des Saarlandes

Berufsbezeichnung: Rechtsanwälte
Zuständige Kammer: Rechtsanwaltskammer des Saarlandes
Verliehen durch: Deutschland

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union
  • Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO);
  • Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (RVG)
  • Fachanwaltsordnungen

Regelungen einsehbar unter: http://brak.de/seiten/06.php

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:

Name und Sitz der Gesellschaft:

HDI-Gerling Firmen und Privat Vers. AG, Riethorst 2, 30659 Hannover.

GAF70-003615214/6076 RA Franz J. Abel
GAF70-003616436/6076 RA Gehring
GAF70-003615083/6076 RA Dr. Haas
GAF70-003622904/6076 RA Ilting
GAF70-003635365/6076 RA Dr. Dönneweg
GAF70-003639115/6076 RA Dr. Michalsky
GAF70-003669732/6076 RA Bayer
GAF70-005619965/6076 RA Mohrs
GAF70-005849790/6076 RA’in Bayer
GAF70-006938905/6076 RA Dr. Lauterbach
GAF70-006945111/6076 RA’in Burlefinger
GAF70-008772931/6076 RA Bach
RA Prof. Dr. Guido Britz
RA Andreas Abel

Geltungsraum der Versicherung: Deutschland, Europäisches Ausland und Türkei

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

RA Jörg Bach, c/o Abel & Kollegen, Kaiserstraße 77, 66386 St. Ingbert

Die Abrechnung der Tätigkeit findet grundsätzlich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz statt (RVG). Soweit abweichend abgerechnet werden soll, werden Gebührenvereinbarungen (§ 34 RVG) und Vergütungsvereinbarungen (§ 3 a ff. RVG) mit dem Mandanten vor Übernahme des Mandates ausgehandelt und in Textform bzw. schriftlich niedergelegt. Es wird darauf hingewiesen, dass für Streitigkeiten zwischen der Kanzlei und dem Mandanten zur Vermeidung eines Rechtsstreites die zuständige Rechtsanwaltskammer Saarbrücken für Schlichtungen eine Schlichtungsstelle unterhält. Alternativ hierzu kann der Ombudsmann bei der Bundesrechtsanwaltskammer in Berlin mit der Bitte um Schlichtung angerufen werden.Voraussetzung für eine Schlichtung ist es, dass der zugrundezulegende Streitwert nicht mehr als 15.000 € beträgt.

Die Anschrift der alternativen Schlichtungsstellen lauten:
Rechtsanwaltskammer des Saarlandes
Am Schlossberg 5
66119 Saarbrücken

Ombudsmann Berlin
derzeitige Anschrift:
Bundesrechtsanwaltskammer
Littenstr. 9
10179 Berlin

Ist die Schlichtung bei einer der beiden alternativen Schlichtungsstellen beantragt worden, kommt die Anrufung der alternativen Schlichtungsstelle nicht mehr in Betracht.

Quelle: http://www.e-recht24.de

FacebookTwitterGoogle+Empfehlen